Heuschnupfen

Das spagyrische Arzneimittel eignet sich bei Reizungen und Jucken der Nase sowie des Rachens, tränenden, juckenden Augen, verstopfter oder fliessender Nase.

Herzsame (Cardiospermum) stoppt entzündliche Prozesse im Körper und wirkt abschwellend und schmerzlindernd bei Pollenallergien.

Meerträubchen (Ephedra) hat eine stimulierende Wirkung auf die Atemwege. Erleichtert das Atmen bei Heuschnupfenattacken.

Zwiebel (Allium cepa) wirkt gegen entzündliche Schleimhautreizungen im Bereich der Nase und der Augen, wohltuend beruhigend bei Irritationen der Schleimhäute. Abschwellend. 

Augentrost (Euphrasia) wirkt entzündungshemmend bei geröteten Augen. Auch bei allgemeiner Sehschwäche und Ueberanstregungen der Augen. 

Honig (Mel) wirkt entzündungswidrig und antiallergisch. Stärkt und belebt die  körpereigenen Abwehrkräfte.

Das spagyrische Mittel verursacht keine Müdigkeit.

Zusätzliche Empfehlungen: Täglich abends die Haare waschen und mit einer Nasendusche die Nasennebenhöhlen reinigen. Zur Vorbeugung des Heuschnupfens ist eine Kur mit dem Staphylococcus Nasenspray (von der Frima Spenglersan) oder mit Schwarzkümmelölkapseln zu empfehlen.

Anwendung: 3-5 mal täglich drei Pumpstösse in den Mund sprühen. Bei akuten Beschwerden stündlich. Sinnvolle Prophylaxe im Februar.

Preis:
50ml       Fr. 29.80
100ml     Fr. 49.80


ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Samstag
09.00 - 20.00 Uhr

KONTAKT

naturathek.sihlcity@naturathek.ch
Tel. 044 450 70 70